Kunde:Holmes Place Health Clubs GmbH
Projekt:WLAN in 14 Fitness-Studios Deutschland
Betreuung seit:2017

WLAN als Serviceangebot im Fitnessstudio

Die Premium-Fitnessstudio-Kette Holmes Place legt viel Wert auf eine exklusive Clubatmosphäre. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Eine ideale Rundum-Betreuung, die auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Mitglieder zugeschnitten ist, hat für Holmes Place größte Bedeutung. Ein immer wichtiger werdender Aspekt ist hierbei WLAN. In Zeiten von Digitalisierung und Internet der Dinge ist ein starkes WiFi als Service für die Holmes Place-Kunden nicht wegzudenken.

Digitale Medien haben heute einen festen Platz in unserem Alltag. Auch während des Besuchs des Sportstudios soll darauf nicht verzichtet werden. Ob Streaming während des Cardiotrainings oder der Einsatz WLAN-tauglicher Fitnesstracker – die Möglichkeiten der Internetnutzung in diesem Umfeld sind vielfältig.

Steigende Nachfrage nach WLAN

Zuletzt stieg die Nachfrage der Mitglieder nach WLAN stark an. Gemeinsam mit FREDERIX Hotspot wurde die ideale Lösung erarbeitet, wie allen Gästen der zahlreichen deutschen Studios ein performantes WLAN-Netz zur Verfügung gestellt werden kann.

Eine cloudbasierte WLAN-Lösung

Die Ausgangslage war hierbei komplex. Die IT-Verwaltung der über 90 Studios in Europa ist anspruchsvoll. Die entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben viel zu tun im Tagesgeschäft. Diese Anforderung musste FREDERIX Hotspot im Prozess der Zusammenarbeit im Hinterkopf behalten. Das Ergebnis: Angeboten werde konnte eine skalierbare cloudbasierte WLAN-Lösung. Vor dem Hintergrund des anspruchsvollen Arbeitsalltags der IT-Abteilung wurde diese favorisiert. Nach Audit und Ausleuchtung konnte die zentrale WLAN Cloud eingerichtet werden. Der Betrieb sowie der Rundum-Support liegen darüber hinaus in den Händen von FREDERIX. Auf diese Weise kann Holmes Place den Fokus auf das Tagesgeschäft behalten.

Für den Premiumanbieter von Fitness und Wellness ist klar, dass ein ganzheitliches Konzept die Bedürfnisse der Mitglieder im Blick behalten muss. In Zeiten der Digitalisierung ist WLAN von zentralem Interesse. Holmes Place hat darauf frühzeitig reagiert und konnte gemeinsam mit FREDERIX Hotspot den Gästen kostenfreies WiFi zur Verfügung stellen. So konnte eine exklusive Clubatmosphäre geschaffen werden, die keine Wünsche offenlässt.

Nutzen für den Auftraggeber:

  • Umfangreiche Analytics
  • Frei skalierbares CloudWiFi
  • Erhöhung der Aufenthaltsqualität
  • Zentrale Verwaltung und Auswertung

Nutzen für den Endnutzer:

  • Sehr schneller und sicherer Internetzugang
  • Einfache und selbsterklärende Bedienung